Neue BI in Meppen gegen den Ausbau der E233

Am kommenden Donnerstag, 6. Oktober 2016, wird in Meppen eine weitere Bürgerinitiative gegen den vierstreifigen Ausbau der E233 gegründet. Hermann Liening, Wolfgang Löning und Bernd Borchers aus Meppen, die sich seit Jahren mit Leserbriefen gegen den vierstreifigen Ausbau positionieren, möchten die Aktivitäten Meppener und Bokeloher Bürgerinnen und Bürger besser bündeln. Die zu gründende Bürgerinitiative versteht sich als Ergänzung zur BI »Autobahn B213 Nein!« und zum Verein »Verkehrswende Cloppenburg-Emsland« e.V.

Der VCE e.V. begrüßt jede weitere Bürgerinitiative gegen den unnötigen vierstreifigen Ausbau der E233 auf Teilstücken der B401, B213 und B72 von Meppen bis Emstek. Wir laden daher alle Interessierten aus Meppen und Umgebung herzlich mit ein, am Donnerstag zu diesem Gründungstreffen nach Meppen zu kommen.

Der VCE e.V. bleibt nach wie vor die Dachplattform für alle Bürgerinitiativen und sammelt über Spenden und Mitgliedsbeiträge Gelder für die anstehenden Klagen gegen die kommenden Planfeststellungsbeschlüsse zum E233-Ausbau.

Die Gründungsversammlung der neuen Meppener BI findet am 6. Oktober 2016 ab 19 Uhr in der Gaststätte Köster, Bokeloher Str. 46-48, in Meppen statt.