Verein »Verkehrswende Cloppenburg-Emsland« e.V.

16.03.2012: Rechtsfragen zum Ausbau der B213 zur Autobahn


Zurück Weiter

Pressemitteilung:

Wie sind meine Rechte als Betroffener? - Diese und weitere juristische Fragen sollen am Donnerstag, den 22.03.2012 um 20.00 Uhr im Elberger Hof in Löningen-Elbergen beantwortet werden.

Die Bürgerinitiative Autobahn B213 Nein! lädt hierzu alle Interessierten und betroffenen Landwirte bzw. Landeigentümer entlang der B213 zu einer kostenlosen Infoveranstaltung herzlich ein. Im Hinblick auf den geplanten Ausbau sind noch viele rechtliche Detailfragen offen.

Der Jurist und Rechtsanwalt für Verkehrs- und Verwaltungsrecht Joachim Musch aus Ahlhorn Wildeshausen steht allen Betroffenen zur Verfügung, um rechtliche Fragen und Hintergründe aus juristischer Sicht zu beleuchten.