Verein »Verkehrswende Cloppenburg-Emsland« e.V.

20.02.2007: Einladung zur Mitgliederversammlung


Zurück Weiter

Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative »Autobahn B213 Nein!«,
liebe Interessierte.

Wir, der Sprecherkreis der Bürgerinitiative »Autobahn B213 Nein!«, laden euch herzlich ein zur Mitglieder-Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 8. März 2007 um 20 Uhr. Wir möchten euch über den Stand der Dinge zum Thema »Ausbau der B213 zur Autobahn« und über unsere Arbeit informieren. Zudem steht die Neuwahl des Sprecherkreises an und wir möchten mit euch über Änderungen unserer Gründungserklärung abstimmen.

Als Versammlungsort haben wir einen Raum im »Elberger Hof« (ehemals »Pägel«) in Elbergen reserviert. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr zahlreich erscheint. Die Veranstaltung soll nicht länger als anderthalb Stunden dauern.

Die von uns vorbereitete Tagesordnung für die Mitgliederversammlung sieht bisher so aus:

  1. Begrüßung
  2. Satzungsänderungen zu unserer Gründungserklärung:

    1. Wir schlagen vor, den Titel »Gründungserklärung« für das Originaldokument beizubehalten und eine leicht abgeänderte Kopie des Textes als »Satzung« neu zu verabschieden.
    2. Der erste Satz im vierten Abschnitt dieser Satzung (Sprechergremium) lautete bisher:
      Ein gewähltes Vertretungsgremium (Sprecher) setzt sich aus etwa 14 Personen zusammen und wird einmal jährlich von der Gesamtversammlung gewählt.

      Wir schlagen vor, diesen Satz wie folgt zu ändern:
      Ein gewähltes Vertretungsgremium (Sprecherkreis) setzt sich aus max. 10 Personen zusammen und wird jeweils für zwei Jahre von der Gesamtversammlung gewählt.

  3. Bericht über die BI-Aktivitäten 2006
  4. Perspektiven und Pläne
  5. Diskussion

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme bei der Mitgliederversammlung am 8.3.2007 im »Elberger Hof«.

BI B213 Nein!
Der Sprecherkreis